Niedergeschlagenheit und Trauer

Immer mehr Menschen erleben in ihrem Leben Phasen, in denen Kummer und emotionaler Schmerz Überhand nimmt. Die Phasen können sich unbehandelt ausdehnen und irgendwie verliert man im Verlaufe der Zeit die Lebensfreude. Neben dem Verlust der Lebensfreude, können unter anderem Schuld-, Minderwertigkeits-, Hilf- und Hoffnungslosigkeitsgefühle, Müdigkeit, verringere Konzentrationsfähigkeit, sinnloses Gedankenkreisen, verlangsamtes Denken, Reizbarkeit, Ängstlichkeit, verringertes sexuelles Interesse und vermindertes Gefühlsleben auftreten. Zwischenmenschliche Kontakte verringern sich und man zieht sich im Verlaufe der Zeit immer weiter in die Isolation zurück. Irgend etwas scheint innerlich an einer tief sitzenden Traurigkeit festzuhalten.

In der Schweiz geht man davon aus, dass schätzungsweise mehr als jeder 10. im Laufe seines Lebens eine behandlungsbedürftige Depression durchlebt.

  • Fühlen Sie sich oft niedergeschlagen, überfordert, antriebs- und ziellos?
  • Haben Sie das Gefühl, dass Sie innerlich etwas blockiert?
  • Möchten Sie sich nachhaltig glücklicher, selbstbewusster, energievoller und freier fühlen?
     

Dann wird es höchste Zeit, etwas zu tun...
Denn die gute Nachricht ist: Es gibt eine wirkungsvolle und moderne Therapie-Methode, um sich nachhaltig besser zu fühlen, vorausgesetzt der Wille besteht, seine belastenden und scheinbar ausweglosen Probleme rasch und effektiv lösen zu wollen und die Verantwortung für sein Leben wieder zu übernehmen.

Wie kann Hypnose helfen?

Bei Niedergeschlagenheit, Trauer oder Depressionen wird Hypnosetherapie sehr erfolgreich eingesetzt. Mit der therapeutischen Hypnose erhalten wir einen direkten Zugang zu den tiefen Ebenen des Bewusstseins und damit zur Ursache der Problematik. Durch diesen direkten Zugang können die Ursachen gezielt aufgedeckt, verarbeitet und aufgelöst werden. Dadurch erzielt man mit Hypnosetherapie oft erheblich schnellere Ergebnisse als mit vielen anderen konventionellen therapeutischen Massnahmen.
Jeder Mensch trägt alle Ressourcen in sich um sich glücklich und ausgeglichen zu fühlen. Fühlt er sich dauerhaft schlecht, so ist ihm der Zugang zu diesen natürlichen Ressourcen versperrt. In einem für Sie jederzeit sicheren und angenehmen therapeutischen Entspannungszustand wird der Zugang zu verloren geglaubten intensiv positiven, lebensbejahenden und motivierenden Empfindungen und Ressourcen wieder hergestellt. Dabei werden die mit Ihrem Unterbewusstsein in Verbindung stehenden belastenden emotionalen und gedanklichen Altlasten aufgelöst. 

Machen Sie einen Schritt zu mehr Leichtigkeit und Lebensfreude! Ich freue mich auf Ihre Anmeldung.

 

Bitte beachten Sie: Als Hypnosetherapeutin bin ich keine Ärztin. Die von mir angebotene Hypnosetherapie versteht sich als unterstützende Massnahme. Ich stelle weder Diagnosen, noch verabreiche ich Medikamente und gebe auch keine Heilungsversprechen ab. Das Absetzen von etwaigen Medikamenten fällt ausschliesslich in den Verantwortungsbereich des Klienten bzw. dem verschreibenden Arzt. Sollten Sie in psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung sein, bin ich darauf angewiesen, diese Information zu erhalten.