Über mich

«Wer nach aussen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht.» Carl Gustav Jung

Karin PichlerWer bin ich?

1980 wurde ich in Uster (ZH) geboren.
Heute bin ich glücklich verheiratet und lebe am Rande der Stadt Winterthur.

Meine Motivation ist es, Menschen zu unterstützen, die in Ihnen liegenden Kräfte zur vollen Entfaltung zu bringen.

Wie jeder Mensch machte auch ich bessere und schlechtere Phasen durch. Jede Phase im Leben kann eine Bereicherung sein. Wichtig ist jedoch, nicht zu lange in einem Tief hängen zu bleiben und einen Weg bzw. den Zugang zu seinen inneren Ressoucen und Stärken wieder zu finden. Ressourcen sind Kraftquellen, die uns Energie geben, die uns stärken und unterstützen, die es uns ermöglichen, auf angemessene Weise mit Schwierigkeiten und Problemen umzugehen und unser Leben befriedigend und erfolgreich zu gestalten.

Innere Ressourcen umfassen alles, was in uns an Eigenschaften, Fähigkeiten, Talenten, Stärken, Wünschen, Wissen, Strategien und Erfahrungen vorhanden und/oder angelegt ist. Äussere Ressourcen können andere Menschen oder Tiere sein, die Natur, Kunst, Musik oder auch Hobbies und Freizeitaktivitäten, die uns Freude und Spass machen.

Wir haben alle die Möglichkeit, unsere Ressourcen jederzeit und überall zu aktivieren. Dazu ist es zunächst wichtig, die eigenen Stärken und Bedürfnisse aufzuspüren, bzw. bewusst zu machen. «Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich?» 
Durch das Erkennen meiner eigenen Fähigkeiten und das Respektieren meiner Bedürfnisse, gelang es mir immer mehr, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, im Wissen, dass nur ich selbst für mein Leben verantwortlich bin. 

So stiess ich auf die Hypnosetherapie. Durch den tiefen entspannten Bewusstseinszustand in der Hypnose, gelangen wir in authentischen Kontakt und Verbindung mit uns selbst.

Mit dieser Möglichkeit – ohne äussere Hilfsmittel – Herausforderungen zu überwinden, neue Perspektiven zu entwickeln und Lebenssituationen zu verbessern, haben mich so sehr begeistert, dass ich mich zur Hypnosetherapeutin ausbilden liess.

Es ist mir eine Freude, mit dieser wirkungsvollen Therapiemethode nicht nur mich, sondern auch andere zu bereichern. Als Klient/in können Sie auch von meiner umfassenden medizinischen und psychologischen Ausbildungen und Berufserfahrung profitieren. 

Mein beruflicher Weg

Als dipl. medizinische Praxisassistentin erhielt ich schon früh Einblick in die schulmedizinische Behandlungsweise von Krankheiten. Ich lernte ihre Möglichkeiten, aber auch ihre Grenzen kennen. 
Nach jahrelanger schulmedizinischer Tätigkeit führte mich mein Weg zur Komplementärmedizin.
In einer Praxis, welche von komplementärmedizinisch arbeitenden Ärzten geleitet wird, lernte ich die ganzheitliche Sichtweise diverser Behandlungs- und Therapiemethoden kennen (Traditionelle Chinesische Medizin / Akupunktur, Homöopathie, Homotoxikologie, Bioresonanz, Neuraltherapie, etc.).
Der psychosomatische Ansatz führte mich weiter zur direkten Behandlung auf der rein mentalen Ebene, die Mittels Hypnose sehr effektiv angewendet werden kann um direkt Probleme auf der Unterbewusstseinsebene angehen zu können. Dies veranlasste mich dazu, eine fundierte, seriöse Ausbildung zur dipl. Hypnosetherapeutin zu absolvieren und mich beruflich in einer eigener Praxis selbständig zu machen. Als Ergänzung zur Hypnoseausbildung, habe ich mich in der modernen Psychologie, über die ILP-Ausbildung, weitergebildet. 

Derzeit befinde ich mich auf dem Weg der buddhistischen Geistesschulung. Die Schulung der richtigen Denkweise ist der Kernaspekt der Lehre Buddhas. Leid oder Freude hängt von unserer Denkweise ab. Diese Geistesschulung ist keine Religion, sondern ein Weg, der gegangen wird durch innere Übung. Sie zielt darauf ab, das menschliche Potenzial zum Erwachen vollends zu entfalten. Dabei werden einengende emotionale und kognitive Muster aufgelöst und heilsame Qualitäten wie Liebe, Mitgefühl und Weisheit freigelegt und kultiviert. In der Ausbildung werden Coaching Methoden nach Vorbild buddhistischer Tradition gelehrt, wie wir mit Stress, Ängsten und mentalen Leiden umgehen und andere beraten können.

Meine Ausbildungen:

  • ab März 2019: Zweijährige Ausbildung in buddhistischer Psychologie und Mind Coaching bei Lharampa Tenzin Kalden, Buddhistischer Mönch und Gelehrter. 
  • 2014-2015:  Psychotherapieausbildung zur dipl. psychologischen Beraterin in ILP, der Integrierten Lösungsorientierten Psychologie/Psychotherapie (Was ist ILP?)
  • 2013: HypnoSlim® Spezialistin. Weiterbildung bei Sandra Blabl
  • 2013-2014: Dipl. zert. Hypnosetherapeutin NGH/ VSH (Ausbildung beim bekanntesten Schweizer Hypnoseexperten Gabriel Palacios in Bern)
  • Kenntnis und Anwendung diverser komplementärmedizinischen Therapien in der Arztpraxis (Grosse Sauerstoff-Ozon Eigenbluttherapie, Basen-/Aufbauinfusionen, Bioresonanztherapie, Lasertherapie, Zelle- & Milieu-Revitalisierung, Matrix-Regenerationstherapie, etc.)
  • 1999-2002: Medizinische Grundausbildung zur diplomierten medizinischen Praxisassistentin (MPA) in Zürich. Jahrelange Berufserfahrung in allgemeinmedizinischen Arztpraxen in Zürich u.a. für Patienten mit Suchterkrankungen.
  • 1998: Ausbildungspraktikum als Pflegeassistentin auf der medizinischen Abteilung im Spital Wetzikon

Nebst der Unterstützung von Menschen engagiere ich mich auch für die Tiere (insbesondere für die wenig beachteten sogenannten «Nutztiere») und die Umwelt, bei Swissveg

 

Ich bin Mitglied und diplomiert vom weltweit ältesten und grössten Hypnoseverband, National Guild of Hypnotists (NGH), USA und beim Verband Schweizer Hypnosetherapeuten (VSH):

    Diplom Gabriel Palacios  Hypnoslim Zertifikat  Hypnotische Stimme ZertifikatILP Diplom Mitglied Verband Schweizer Hypnosetherapeuten